Helene Bongers B.A.

ist studentische Hilfskraft am Forschungsprogramm Art Histories and Aesthetic Practices

helene.bongers[at]trafo-berlin.de

Helene Bongers absolvierte ihren BA in Kunstgeschichte, Allgemeiner und vergleichender Literaturwissenschaft und Englischer Philologie an der Freien Universität Berlin und der Université Sorbonne I. Ihre Abschlussarbeit beschäftigte sich mit einem Vergleich akademischer und moderner Malerei des 19. Jahrhunderts unter den Fragestellungen der Darstellbarkeit von Geschichte und des Spurenparadigmas. Zudem arbeitete sie am KHI der FU und im Zuge eines Praktikums am Deutschen Forum für Kunstgeschichte in Paris. Seit 2014 studiert sie im MA „Kunstgeschichte im globalen Kontext“ an der FU. Ihr Forschungsinteresse gilt ebenfalls dem kunsthistorischen Zugang zu populärkulturellen Comics des Dark Age.

 

<<< Team